Lehrziel-Erreichung und Ausbildungspflicht

Lernziel-Erreichung

Die lernende Person hat alles zu tun, um das Lehrziel zu erreichen (OR 345 Abs. 1).

Die gesetzliche Vertretung der lernenden Person hat

  • den Arbeitgeber in der Erfüllung seiner Aufgabe nach Kräften zu unterstützen
  • das gute Einvernehmen zwischen dem Arbeitgeber und der lernenden Person zu fördern (vgl. OR 345 Abs. 2).

Ausbildungspflicht

Der Arbeitgeber hat dafür zu sorgen, dass

  • die Berufslehre unter der Verantwortung einer Fachkraft steht, welche besitzt
    • die dafür nötigen beruflichen Fähigkeiten
    • die persönlichen Eigenschaften (OR 345a Abs. 1).

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts