Beendigung und fristlose Kündigung

Beendigung

Der Lehrvertrag ist ein befristeter Arbeitsvertrag (bis Ablauf der Lehrzeit).

Weitere Beendigungsgründe können sein:

  • Kündigung während der Probezeit
  • fristlose Kündigung
  • Aufhebung
    • Aufhebung bei Ungültigkeit
    • Aufhebungsvertrag
    • Aufhebung durch den Kanton (BBG 24 Abs. 5 lit. b)
  • Tod der lernenden Person
  • Tod des Arbeitgebers, bei entsprechenden Voraussetzungen.

Fristlose Kündigung

Aus wichtigen Gründen im Sinne von OR 337 kann das Lehrverhältnis fristlos aufgelöst werden, wenn:

  • dem Arbeitgeber die erforderliche beruflichen Fähigkeiten fehlen
  • der lernenden Person fehlen:
    • die persönlichen Eigenschaften zur Bildung
    • die für die Bildung unentbehrlichen körperlichen oder geistigen Anlagen
  • die Bildung nicht oder nur unter wesentlich veränderten Verhältnissen zu Ende geführt werden kann.

(OR 346 Abs. 2)

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts